Ayur-Yogatherapie

Die Ayur-Yogatherapie ist eine ganzheitliche Heilmethode. Sie verbindet die traditionellen Erfahrungswissenschaften Yoga und Ayurveda mit den modernen Wissenschaften der funktionellen Anatomie, der Muskelfunktionstherapie sowie den Prinzipien der Spiraldynamik. Es ist eine wundervolle Therapieform, wo der Mensch in seiner Ganzheit erfasst wird.

 

Der Therapieverlauf gestaltet sich in drei Schritten:

1. Schritt

Einzelsitzung mit Befundaufnahme (Anamnese) und Diagnose, um Schwerpunkte und Ziele für die Therapie festzulegen.

2. Schritt

Nadi-Muskeltherapie (NMT) zum Lösen von Verspannungen, Schmerzen und Blockaden: Behandlung der Schmerzpunkte durch (sanfte) Druckmassage.

3. Schritt

Erstellen und Einüben des persönlichen Yogaprogramms: Mit gezielten Übungen wird das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang in Ihrem Körper wiederhergestellt.

Die Ayur-Yogatherapie ist sehr vielseitig und hilft u.a. gegen:

  • Kopfschmerzen
  • Nacken- und Schulterverspannungen
  • Rücken- und Gelenkbeschwerden
  • Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat
  • Depressionen
  • Hohen und niedrigen Blutdruck
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Burn-out

Sie lässt sich auch komplementär zu anderen Behandlungsmethoden einsetzen.

Sitzungen: Erstsitzung mit Anamnese, Dauer ca. 90 Min.
Folgetermine, Dauer ca. 60 Min.
Kosten: CHF 80.-
Ort: Studio BE YOGA, Obermühlestrasse 8, 6330 Cham
(Hausbesuche nach Absprache)
Terminvereinbarung: Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unsere persönliche Begegnung!
Telefon: 078 631 83 45